immer beliebter: die Fahrradbrille

Der Frühling hat begonnen und die Menschen sind wieder mehr mit dem Fahrrad unterwegs.

Wären da nicht die vielen, lästigen Insekten, die zu dieser Zeit leider auch wieder aktiv umher fliegen und das Sehen beim Fahrrad fahren erschweren.

Um zu vermeiden, dass einem die Insekten direkt in die Augen fliegen und dem Fahrradfahrer die Sicht verringern, schafft die Fahrradbrille Abhilfe. Diverse Modelle mit einer guten Passform und somit einem angenehmen Tragegefühl können in einem Online – Shop oder in einem Brillenfachgeschäft erworben werden. Die Brillenmodelle sind heutzutage leicht und sogar mit Belüftungsschlitzen ausgestattet. Bei manchen Fahrradbrillen ist es sogar möglich, die Gläser auszutauschen.
Sogar Unfälle können durch das Tragen einer Fahrradbrille vermieden werden. Denn die Fahrradbrille bietet nicht nur den Schutz vor Insekten, die dem Fahrradfahrer in die Augen fliegen können, sondern auch den Schutz vor der oftmals grellen Sonne, die einem beim Rad fahren die Sicht erschwert.

Fazit: Durch eine Fahrradbrille hat das ständige Augen zusammen kneifen ein Ende und die Fahrradtour kann in vollen Zügen genossen werden.

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten auf immer beliebter: die Fahrradbrille

  1. Maria sagt:

    Hallo lieber Autor
    Kannst Du nicht etwas konkreter werden? Hast Du keine Produktempfehlung? Was für eine Sonnenbrille trägst Du auf Deinem Fahrrad?
    Kannst Du eine Online Brillengeschäft aus der Schweiz empfehlen? Ich finde in Google nur immer die gleichen aus Deutschland.
    Danke.
    Maria

  2. Admin Phonak-Cycling.ch sagt:

    Hallo Maria

    Vielen Dank für Deine Rückmeldung. Es ist mir immer wichtig, nicht zu viel Produktwerbung auf meinem Blog zu betreiben. Aber Du hast recht, mit mehr konkreten Angaben, wäre der Beitrag wertvoller.

    Ich habe mich für eine Ray-Ban Brille entschieden. Die Ray-Ban Sonnenbrille hat sich seit ihrer Einführung im Jahr 1937 zu einer der beliebtesten Modelle weltweit entwickelt und ist heute eine exclusive Marke. Die Tochterfirma der Firma Bausch & Lomb wurde kurz vor der Jahrtausendwende an die Luxottica-Gruppe verkauft, was dem Erfolg keinen Abbruch tat.

    Das Model „Aviator“ ist die Grundlage für den Erfolg von Ray-Ban Sonnenbrillen. Diese Pilotenbrille aus dem Jahr 1937 wird noch heute erfolgreich mit kleinen Abwandlungen verkauft und wie alle anderen Sonnenbrillen zeichnet sich auch dieses Modell durch eine besondere Resistenz gegenüber Kratzern und Schlägen aus.
    Besondere Erfolge verbucht das Unternehmen mit der Graugrünen Brillenglasfarbe „G15“, welche nur 15% Lichtdurchlässigkeit bietet.

    Ich habe meine Ray-Ban Brille online gekauft. Endlich eine Schweizer Anbieter, der sogar ein Schweiz weites Netzwerk an Brillenfachgeschäften hat, bei welchen man kostenlos die Brillen anprobieren bzw. richten kann.

    Neben Ray-Ran Sonnenbrillen haben sich auch viele andere Marken wie Boss Orange, D&G, Escada, Fossil, Gucci, Jette Joop, Kappa, Levis oder Mexx auf dem Markt erfolgreich etabliert. Alle bieten ein besonderes und abhebendes Design, höchste Qualität und das Gefühl etwas Aufregendes und Besonderes zu besitzen.

  3. Anonymous sagt:

    Hey very nice web site!! Man .. Excellent .. Amazing .. I’ll bookmark your web site and take the feeds also

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>